Im Kurs Ersthelfer Stufe 2 IVR erlernen Sie die Grundkenntnisse in Bezug auf Sicherheit und Hygienemassnahmen bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen.

Der Kurs ermöglicht es Ihnen, den besonderen Bedürfnissen in den Bereichen Arbeit und Freizeit Rechnung zu tragen und dabei kompetent Erste-Hilfe zu leisten. Der Kurs beinhaltet auch den Kurs BLS-AED-SRC-Komplett Refresher.

Inhalt
Auf abwechslungsreiche Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien das sichere Verhalten bei Unfällen und Erkrankungen in alltäglichen Situationen. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Repetition der Grundkenntnisse Ersthelfer Stufe 1 IVR
  • Basiswissen Patientenbeurteilung und -beobachtung
  • Traumatisch bedingte Körperschädigungen
  • Materialkenntnisse
  • Rechte, Pflichten, ethisches Verhalten und Umgang mit Rettungsorganisationen

Der Unterricht vermittelt auf verständliche Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellen Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Alle Personen, welche interessiert sind, die Fertigkeiten in Erster-Hilfe im Alltag sowie für präventive Massnahmen zu vertiefen und bereits den Kurs Ersthelfer Stufe 1 IVR oder die Kurse “BLS-AED-SRC Komplett” und den “Nothilfekurs” absolviert haben. (Das Zertifikat für den Nothilfekurs darf noch nicht älter als 2 Jahre alt sein). 

Voraussetzungen
Gültiges Covid19-Zertifikat
Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR (inkl. BLS-AED-SRC Komplett) bzw. Refresher Stufe 1 nicht älter als zwei Jahre oder gültiges Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett sowie gültiger Nothilfekursausweis (nicht älter als 2 Jahre). 

Dauer
16 Stunden, inkl. jeweils 1h Mittagspause
Der Kurs findet an zwei Samstagen statt.

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat “Ersthelfer Stufe 2 IVR” (Gültigkeit 2 Jahre) sowie das Zertifikat “BLS-AED-SRC Komplett” (Gültigkeit 3 Jahre).